A Brief Description:

  • geboren in Frankfurt am Main, aufgewachsen in den USA
  • 1992: Studium an der Universität von Houston, Texas, USA.  Abschluss: Bachelor in Wissenschaft für Psychologie und Mathematik
  • 2009: Ausbildung zum Heilpraktiker für Körperorientierte Psychotherapie in München an der Heilakad
  • 2012: Ausbildung zum Traumatherapeut in England (DMP©) 
  • 2012: Shoden und Okuden des Jikiden Reiki in München unter die Leitung von  Kenkyukai Jikiden Reiki Institut, Kyoto, Japan erfolgreich absolviert.
  • 2019: Zertifikat für die Einführung in die Somatic Experiencing©.
  • 2019: Zertifikat für “ Behandlung und Bewältigung der emotionalen Wurzeln des körperlichen Schmerzes“ (Somatic Experiencing©)

______________________________________________________________________

Mein Name ist Winfried Bruckmeier und ich wurde 1958 in Frankfurt am Main geboren. Meine Kindheit und jungen erwachsenen Jahre habe ich in den USA verbracht. Seit 1993 bin ich wieder in Europa und führe seit 2012 meine Heilpraxis in München (siehe Google Maps Link, auf dieser Seite rechts unter dem Punkt Kontakt).

Mein Interesse an der Psychologie besteht, seit ich an der Universität in Houston, Texas, studiert habe. Dort habe ich ein Bachelordiplom in Psychologie und auch in Mathematik erfolgreich absolviert. Ich habe aber nicht sofort eine Karriere in Psychologie begonnen, sondern bin weiter in der IT-Branche als Ingenieur tätig gewesen. Die 80er-Jahre waren eine sehr spannende Zeit für neue Technologien!

A Step towards new adventures
Late in the year 1993, I decided to make a sudden change in my life and move back to Europe. For me, this was a step in the direction to adventure! In the year 2003, while in Munich, I came upon an institute for Body-oriented Psychotherapy. It sounded intriguing and reawakened my interest in Psychology.

Von 2005-2009 ließ ich mich unter der Leitung von Waltraud Deiser (die Heilakad) in „Körperorientierter Psychotherapie“ ausbilden. Während dieser Zeit lernte ich im Rahmen der Psychotherapie sehr viele unterschiedliche körperorientierte Techniken kennen, dazu kamen die Kunst-Therapie, die Atem-Therapie nach Middendorf, Traum-Arbeit sowie die Bioenergetik von Lowen.

Nach dem Motto „Learning by Doing“ haben wir nicht nur alles selbst ausprobiert, sondern durften auch eine Lern-Therapie durchführen. Dabei entdeckten wir vieles über uns selbst und konnten live miterleben, wie alle diese Methoden wirklich wirken. Diese Erfahrungen waren für mich sehr wichtig.

In 2009, I came upon another form of Therapy- and it was known as Deep Memory Process© out of the UK. It was a form of therapy that was created by the reknowned Jungian Analyst, Roger Woolger. Woolger created a method where he mixed various elements from Reich’s Bodywork, C.G. Jung’s active imagination and Moreno’s Psychodrama. A most interesting mix! From 2010-2012, I learned this method directly at Roger Woolger International Institute in the UK

This method reaches deeply into your subconscious and helps a person understand what lies behind their patterns and motivations. I was and still am absolutely amazed with this method. In the summer of 2011, I started to first develop my own application to this method. While massaging a client, I approached certain areas of the body and applied varying amounts of pressure to see if any images or senses would appear as a result. And they did. After further work, these pains or body senses would be asked to find a voice. I found this method to be excellent methods to create a trigger point for the continued work I learned in the Deep Memory Process© and have labeled it asInterative Body-oriented Regression Therapy©.

By passing the state boards (Heilpraktikergesetz), I received permission to practice as a Healing Practitioner for Psychotherapy and was able then to integrate the aforementioned methods in my practice.

Meine langjährige Erfahrung in den USA und besonders in England möchte ich auch den Leuten hier im Land zur Verfügung stellen, die kein Deutsch sprechen, aber von meinen Leistungen auf Englisch profitieren können. Das gilt auch für Paare oder Einzelpersonen, die eine Therapie oder Beratung brauchen und die lieber Englisch sprechen möchten.

Also, rufen Sie einfach an, um einen Termin auszumachen (0151-17318630). Der erste „Kennenlernen“-Termin ist für Sie kostenlos.